Autorin zum Kennenlernen

Walter Bühler

Karin Jörger Egger

Sponsoren

Druckwerkstatt

WorkSoft

Herzlichen Dank für die finanzielle Unterstützung!

Werbung

Hier könnten Sie werben und Kunden gewinnen

Autoren

Karin Jörger-Egger

Lili-Lioba Keller

Lili Keller

 

zur Person

Lili Lioba Keller-Strittmatter, geboren 10. Januar 1942 in Breisach am Rhein; Lyrikerin und Malerin. Pseudonym: Lilke, kam in jungen Jahren nach Konstanz wo sie sich eine Ausbildung in kaufmännischen Fächern erwarb. Sie hat zwei Söhne und ist seit 1966 in Steckborn/TG wohnhaft. 1985 gewann sie in Luxemburg den internationalen AWMM-Lyrik- Preis und ist Mitglied in verschiedenen Deutschen und Schweizerischen Schriftsteller- Verbänden. Ihre Werke sind in über 100 Anthologien, Zeitungen und literarischen Heften vertreten. Lieblingsbeschäftigungen neben Schreiben; Naturbeobachtungen, Musik, Lesen, Malen, Fotografieren, Tanzen.

Von Lili-Lioba Keller Strittmatter erscheinen seit rund 30 Jahren zumeist lyrische Texte, die ihren Nährboden überwiegend im Unterseegebiet haben. Lili Keller hat sich vor allem das dreizeilige Kurzgedicht nach japanischem Vorbild (Haiku) zu Eigen gemacht. Vögel sind ihr «Geschwister, Engel und Zärtlichkeit». Wehrloses Getier jeder Art findet bei ihr Schutz. Die Dichterin weiss, was sie von solch unschuldiger Kreatur erwarten kann. Mit Enttäuschungen wie beim Menschen muss sie nicht rechnen.
Auch leblose Materie erscheint ihr bedeutungsvoll, selbst Steine kann sie an ihre Brust drücken und ihre Geheimnisse erfühlen. Daseinsidylle? Ja und nein. Lili Kellers Texte haben mehrere Bedeutungsschichten. Mit ihrer Dichtung versucht sie, hinter die Dinge zu sehen, ihr eigentliches Wesen zu erfassen und auch im vermeintlich Unscheinbaren das Zauberhafte zu spüren. Die Dichterin weiss natürlich, dass die Untersee-idylle bedroht ist, verfolgt die Entwicklung kritisch und spricht das auch an. Zuletzt in ihrem neusten Werk Meiner Seele Landschaft, Gedichte und Haiku.

 

Literarische Ausrichtung

Lyrik, Prosa japanische Versformen: Haiku, Senryu, Tanka, Renga

 

Lesungen

 

Preise / Auszeichnungen

AWMM Lyrikpreis in Luxemburg 1985

 

Mitgliedschaft

AdS/Zürich, 1983
ISSV/Luzern, 1983
PRO LITTERIS/Zürich, 1988
Deutsche Haiku-Gesellschaft e.V. Frankfurt, 1988

 

Veröffentlichungen

Besuche dich in der Natur, zus. mit Rene Marti, Haiku und Gedichte
Verlag: Druckerei Louis Keller AG, CH-8266 Steckborn, 1983
ISBN: 3-906601-02-X

Gedichte zum Verschenken, zus. mit Rene Marti, Liebes-und Trauergedichte
Verlag: ARS NOVA, in D-Freiburg, 1984/1985
ISBN: 3-923939-05-1

Wunder des Augenblicks, Gedichte und Haiku-Reihungen, jede Seite mit Bleistiftzeichng. illustriert von Johannes Diem, Ermatingen
Verlag: Druckerei Louis Keller AG, CH- 8266 Steckborn, 1986
ISBN: 3-906601-02-1

Vergissmeinnicht, Haiku- und Senryu-Reihungen
Verlag: C. Böhner, D-Bad Salzuflen, 1988
ISBN: 3925503-24-2

Staubwölkchen, Liebes- und Trauergedichte
UNA-Verlag, D-Olching; illustr. von Heinz Hamann, Weinfelden, 1988
ISBN: 3-927146-01-3

Geliebte Zuflucht, Gedichte und Kurzerzählungen
Neptun-Verlag, CH-Kreuzlingen, illustr. von Hans Niederhauser, Fruthwilen, 1989
ISBN: 3-85820-079-4

Leises Staunen - Verweilen, Vierjahreszeiten- Haiku
Verlag: Graphikum K. H. Kurz, D-Göttingen, 1990
Alle Haiku vertont von Peter Escher, Olten
ISBN: 3-88996-293-9

Wandelnd im Schlosspark, Vierjahreszeiten - Haiku
Verlag: Druckerei Louis Keller AG. CH-Steckborn; mit 5 Aquarellen der Autorin 1997
davon 16 Haiku vertont für Chor, Marimba und Flöte, von Frédéric Bolli
ISBN: 3-906601-05-6

Ein Vogel singt ihr, Lyrik mit 1 Aquarell der Autorin
Verlag: Aktuell, D-Weinstadt, 1998
ISBN: 3-925195-53-X

„Flügel die mich halten“ Kurzgeschichten
Verlag: Druckerei Louis Keller AG, CH-Steckborn
mit einem Aquarell und Fotos der Autorin, 2002
ISBN: 3-906601-07-2

„Den Zauber aufspüren“ Kurzgeschichten
Verlag: Druckerei Louis Keller AG, CH-Steckborn
mit einem Aquarell von der Autorin, 2005
ISBN: 3-906601-09-9

„Eh die Nacht sich neigt“ Haiku einer Schiffsreise,
Verlag: Druckerei Louis Keller AG, CH-Steckborn
mit einem Aquarell von der Autorin, 2006
ISBN: 3-906601-11-0

„Die Natur ist dir treu“ CD, Haiku und Gedichte der Autorin
vertont für Gesang von Peter Escher, Olten und von Allan Rosenheck, Eschenz

"Meiner Seele Landschaft" Gedichte und Haiku
Lyrik mit 18 Aquarellen der Autorin
Verlag: Druckerei Louis Keller AG, CH-Steckborn, 2009

Desweiteren in über 100 Anthologien des In- und Auslands vertreten.

Viele Vertonungen, von Peter Escher, Olten; Roland Fink, Alten, Frederic Bolli, Frauenfeld
Dr. Hedi Krähenmann, Klingenzell; Allan Rosenheck, sowie von Franz Xaver Dägele, D-Vogtsburg-Achkarren.

Kontakt

Lili Keller
Seestrasse 94
8266 Steckborn/TG

Tel.: 052 / 761 23 42

 

zurück zur Autorenübersicht

 © Seerücken-Literatur 2006 / design worksoft